Die magische Ghana

Warum nach Ghana?

-         weil es dort anstatt des ''europäischen'' Frühling richtig warm und sonnig ist,

-         weil Ghana als ''Land des freundlichen Menschen'' gilt,

-         weil wir in Ghana den Streß und Eile des Alltages vergessen werden, und sich die Zeit für uns selbst nehmen werden,

-         weil wir in unserem vielfältigen, anspruchsvollen Programm und an der Reise viel Spaß haben werden,

-         weil wir neue Freunde, Tänze und Melodien kennenlernen werden, sowie neues Essen probieren werden.

1. Tag: Ghana, Beach Resort Asaasi Yaa

Nach der Einreise in Akra, der Hauptstadt von Gana, fahren wir ins Beach Resort Asaasi Yaa, nähe Atlantik, wo Sie den Rest des Tages verbringen werden, sich erholen und an eine andere Umgebung anpassen werden.

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Nach dem Früstück beginnt der erste intensive Workshop – Selbstfindung - Erleuchtung. Am Nachmittag Entspannung, Kontaktaufnahme mit der Natur in der afrikanischen Energie. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Früh am Morgen bei  Sonnenaufgang beginnt der Workshop -  Entfernung der alten Muster in der nähe von Atlantik; physische, astrale und spirituälle Reinigung.  

Strand, Spaziergang bis zum nächsten Dorf - Langma, Kokrobite.

Workshop am Nachmittag - Arbeit an sich selbst; in der Suche nach dem Begehren«. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa – Elmina – Beyin – Nzulezo

Im fruhen Morgenstunden (um  6.00Uhr) fahren wir Richtung Südwesten des Landes. Früstück in  einem angenehmenen Restaurant auf dem Weg.

Elmina ist unsere nächste Haltestelle, wo wir die älteste Festung in Gana besichtigen, die im Sklavenhandel tätig war. Anschließend fahren wir Takoradi, Richtung Kautschukplantagen vorbei, wo wir mehr über Kautschukgewinnung und Produktion von Lateks kennenlernen werden. Unser Weg führt uns nach Bevin. Freundlich von den Bewohner empfangen, unternehmen wir einen interessanten Ausflug mit den Kanus ins Nzulezo, ein Dorf auf Stelzen, das inmitten des Regenwaldes am Amansuri See ist. Wir werden uns das Dorf näher ansehen und wenn gewunscht auch im See schwimmen. Nach dem Abendessen wird der Häuptling des Dorfes uns empfangen, der uns eine interessante Geschichte dieses Volkes erzählen und beschreiben wird, wie der Volk damals und heute noch lebt. Folgt ein schamanischer Ritual und der Teil dieses Rituales werden auch Sie sein. Eine unvergessliche Erfahrung! Die Nacht verbringen wir in den Hütten aus Raffia. Becheidene, nette Unterkunft. Abendessen, gemeinsam mit den Bewohner das Abend verbringen, schlafen.

5. Tag: Nzulezo – Beyin - Axim

In frühen Morgenstunden, so gegen 7 Uhr fahren wir uns mit den Kanus durch das Regenwald in die Beyin Stadt. Schon Jahrhunderte findet hier Destilation und Herstellung von Rafija Gin statt. Eine Verkostung von den einheimischen Schnaps. Jede menge Grünes bietet uns der Wald am Weg. Auf dem Weg zürück halten wir in einem spanischen Restaurant an und leisten uns einen leckeren Früstück – Einheimische Spezialität. Nach dem Früstück fahren wir zu einen schönen Erholungsplatz Axim. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Axim – Kakum - Beach Resort Asaasi Yaa

Dem Früstück folgt die Zeit für das Schwimmen oder einfach einen Spaziergang am weißen Strand zu unternehmen. Ein herrliches Gefühl, so frei zu sein. Bald sind wir schon auf dem Weg nach Kakum. Wir unternehmen eine Wanderung ins Teil des Regenwaldes und werden am Sieben Brücken aus Seil gehen, die hoch uber die Bäume liegen. Ein sehr schöne, adrenalin - volle Wanderung. Im Abendstunden sind wir zürück im Beach Resort Asaasi Yaa. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Morgen beginnt mit der Mediation, Früstück und Tag für Entspannung. Es wird genug Zeit geben für schwimmen, oder durch die Gegend spazieren. Vielleich besuchen Sie die Einheimischen, in einigen von des nachbar Dörfer. Abend Workshop - Meditation mit der Technik Aktives Atmen. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa – Accra

Nach dem Früstuck fahren wir nach Accra um den Accra Arts Centre - Kunst Markt und das Mausoleum Nhkrumah (der erste Gana President) zu besuchen, wir werden auf der Tito Avenue fahren, in Kaneši Souvenirs einkaufen und Karite butter einkaufen können. Ganztagiger Ausflug, nach der Rückkehr Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Ein besonderes Erlebnis wartet auf uns beim Spaziergang in das Fischerdorf Naniano. Fische fangen und trocknen und mit etwas Glück helfen wir den Fischern Fische mit dem Netz fangen. Eine Freude für Fischer und Sie! Am Nachmittag folgt der Workshop - Emotionen, die mich definieren, in einer versteckten Ecke werden wir uns Feuer machen, und begleitet von trommeln werden wir dem Feuer alles, was uns nicht mehr dient, übergeben. Mit dem intuitiven Tanzen werden wir uns der Liebe das alles ist, was ist, öffnen. Ein Emotionen voller Abend. Abendessen und  Übernachtung.

10. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Vor dem Früstück steigen wir den Dampase Berg hinauf, zu dem 245 Treppen führen. Treppen bedeuten karmische Reinigung und je näher zu dem Gipfel man ist, desto schwieriger es ist. Aber man ist mit dem besonderen Gefühl belohnt, von der Fröhligkeit und der Allmacht, es öffnet sich ein herrlicher Blick auf endlossen Strande des Atlantiks, Dorfes und der Stadt. Aus Energie her,  eine starke Destination. Wir werden bis auf den Sonnenaufgang warten und sich mit der Sonnenenergie auffüllen - ernähren. In der Stille werden wir uns zürück auf den Weg zu restort Asaasi Yaa machen. Am Nachmittag folgt der Workshop »Reflexie auf der persönliche Ebene«. Abendessen und Übernachtung.

11. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Morgen Meditation unter dem bluhenden Baum mit der Tehnik der aktiven Atmung, nach dem Früstück Strand, baden, Muscheln sammeln, wir lassen den afrikanischer Sonne uns streicheln. Am Mittag empfehlenswerts Besichtigung der Messe (die Einheimischen sind nämlich Christen aber es gibt unterschied). Lassen sie sich überraschen. Am Nachmittag workshop »Wer war ich und wer bin ich geworden«. Frei, Abendessen, Übernachtung.

12. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Morgen Workshop - Ich werde zu eine Kreation meines eigenes Lebens«. Nach dem Früstück Entdeckung der Umgebung, wo wir verborgene Ecken aufsuchen werden und sich selbst Moment schenken werden. Am Nachmittag frei, nach dem Abendessen Erlebnis mit Big Milisa mit Regge Musik Nacht, ein Platz, wo wir ursprünliches auf moderne Art erleben werden.

13. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa

Nach dem Früstück frei, am Nachmittag Workshop nähe Atlantik. »Astralle Einsicht und offnung von Kronen - Chakra«. Ein sehr starker Workshop, Arbeit mit individuele Person, sehr starkes Wahrnehmen von was wir sind und Bewußtsein eigener Werte. Abendessen und Übernachtung.

14. Tag: Beach Resort Asaasi Yaa, Flughafen

Früstück, Abfahrt zum Flughafen und Reise nach Hause.

Sie können sich auch fur lernen trommeln und afrikanischen Tanzen, das ist ein besonderes Erlebnis, voll von Energie. Mehr darüber erfahren sie am Ankunft.

Angebotsinformationen

Preis: 1.550,00 €

Mindest Gästeanzahl: 12

Der Preis beinhaltet:

Unterkunft Halbpension auch am Weg, Ausflüge nach Programm, (Axim, Kakum, Beyin, Nzulezo), Besichtigung von Accre, Gala Abendessen, afrikanischer Abend, Transfer von Flughafen in Accra ins Hotel und zürück, Begleitung von lizentierten Fremdenführer, Kostenfür den  Lokal Reiseleiter, Führen von Mediationen und Programm, Organisations Kosten von Reise.

Zuschläge nach Wunsch:

Transfer aus eueren Stadt bis Flughafen (hängt von der Stadt ab, cca 70 €), Flugticket: Europa – Accra – Europa (od 550 €), Visum (110 €), Vaktination (50 €).

Zuschläge nach Wunsch bei der Buchung:

zusatz Krankenversicherung im fremden Land. 

Zuschläge nach Wunsch vor Ort:

zusatz Ausflüge, zusatz Essen, Taxi Transfer. 

Wir weisen darauf hin:

Trinkgeld: ist in Ghana üblich und erwartet

Eintritt in den Staat: österreichische Staatsbürger brauchen für den Eintritt einen Reisepass (der mindestens noch 6 Monate gültig sein muss) und Visum, das das Reisebüro besorgt.

Unverbindliche Buchungsanfrage schicken

Bildergalerie

vorstellungs Video

Kartenansicht



že od
1.550,00 €

weil es dort anstatt des ''europäischen'' Frühling richtig warm und sonnig ist,

weil Ghana als ''Land des freundlichen Menschen'' gilt,

weil wir in Ghana den Streß und Eile des Alltages vergessen werden, und sich die Zeit für uns selbst nehmen werden,

weil wir in unserem vielfältigen, anspruchsvollen Programm und an der Reise viel Spaß haben werden,

weil wir neue Freunde, Tänze und Melodien kennenlernen werden, sowie neues Essen probieren werden.

Verwandte Angebote

(7 Nächtigungen)

Slowenien

Das Land der Vielfältigkeit

420.00
Tagesfahrt

Zagreb

Einkaufstag in Zagreb!

35,00 € / pro Person
(7 Nächtigungen)

Yugo nostalgische Rundreise

530.00
Tagesfahrt

Maribor

Die Stadt des Weines

44,00 € / pro Person
Tagesfahrt

Ljubljana: ein kulinarischer T(r)ip

Die geliebte Stadt!

44,00 € / pro Person
Turistična agencija Kareta - logotip
Reisen mit Herz